Bay. Meisterschaft Halbmarathon in Augsburg – 23.04.2017

Einem kleinen Läuferfestival ähnelte am Sonntagmorgen das Treiben an der Sportanlage Süd unweit des Siebentischwaldes. Rund 600 Läuferinnen und Läufer versammelten sich, und dies trotz zunächst empfindlich kühler Temperaturen. Nach einem Hobbylauf mit vielen Schülerinnen füllte sich um 10 Uhr der obere Teil der Allee mit 370 Langstrecklern unterschiedlichster Leistungsstärke.

Daniel Götz 1:08:46 (SV Bergdorf-Höhn) und Agnieszka Glomb 1:21:56 (PTSV Rosenheim) heißen die diesjährigen Bayerischen Meister im Halbmarathon, der in Augsburg ausgetragen wurde.

Die Pleinfelder Läufergruppe M.O.N. ging mit 10 Aktiven beim Halbmarathon an den Start und konnte dabei sehr gute Ergebnisse erzielen. Kai Reißinger 1:15:12 belegte den 12. Gesamtplatz und in der Alterklassse M45 den 2. Platz. Es folgten Mariusz Tymek 1:20:40 (43. / 7. M45), Alexander Pascher 1:21:56 (51. / 8. M45), Norbert Wurzer 1:22:09 (52. / 9. M45), Jürgen Steigauf 1:25:24 (65. / 11. M45) und Lothar Lehner 1:32:37 (119. / 21. M45). Zudem sicherten sich Reißinger, Tymek und Pascher den den 3. Platz in der Mannschaftwertung M35-M45.

Bei den Damen war Monika Dinkelmeyer mit 1:40:03 die schnelllste im Damenquartet der M.O.N. und belegte damit den 32. Platz der Frauen mit der Bronzemedallie in ihrer Altersklasse M50. Christine Reißinger konnte mit 1:44:20 (42. / 4. W45) ihre persönliche Bestzeit deutlich verbessern. Mit Petra Bittner 1:49:03 (54. / 8. W50) und Yvonne Baumann 1:57:38 (75. / 4. W30) folgten die beiden Neuzugänge der M.O.N. aus Spalt.

Bay_Meisterschaften_HM1

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.